Phoenix canariensis

Die Phoenix canariensis oder Kanarische Dattelpalme ist eine Fiederpalme, die auf den Kanarischen Inseln (nomen est omen) beheimatet ist. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 15 m und besitzt einen auf der Oberfläche rauhen Stamm. Sie ist der wohl bekannteste Vertreter der Fiederpalmen und die meistverkaufte Kübelpalme. Alte Exemplare besitzen einen sehr dicken Stamm und darüberhinaus eine von unzähligen Wedeln gebildete Krone. Sie wird ausschließlich als Zierpflanze kultiviert. Die goldgelben Früchte sind zwar nicht giftig aber deutlich kleiner als die Datteln der Phoenix dactylifera und haben keinen guten Geschmack. Sie gelten deshalb als ungenießbar. Leichter, kurzer Frost ist für sie kein Problem, jedoch sollte man sie bei dauerhaften Temperaturen unter 0°C einräumen. Überwintert wird am besten bei 5°C - 10°C.

Phoenix can.    

Topf: 40cm

Stamm: 20x20cm

Gesamthöhe: 160-180cm

min. Temperatur: nicht unter 0°C

Phoenix can.    

Topf: 40cm

Stamm: 33x33cm

Gesamthöhe: 240cm

min. Temperatur: nicht unter 0°C

Phoenix can.    

Topf: 55cm

Stamm: 50x50c

Gesamthöhe: 340cm

min. Temperatur: nicht unter -8°C.

Phoenix can.    

Topf: 78cm

Stamm: 65x65cm

Gesamthöhe: 380-400cm

min. Temperatur: nicht unter  -8°C

Phoenix can.    

Topf: 80cm

Stamm: 65x70cm

Gesamthöhe: 450cm

min. Temperatur: nicht unter -8°C

Phoenix can.    

Topf: 90cm

Stamm: 65x70cm

Gesamthöhe: 400cm

min. Temperatur: nicht unter -8°C

 

 

Phoenix can.    

Topf: 90cm

Stamm: 80x90cm

Gesamthöhe: 550cm

min. Temperatur: nicht unter -8°C

 

Phoenix can.    

Topf: 110cm

Stamm: 90x100cm

Gesamthöhe: 650cm

min. Temperatur: nicht unter -8°C

Phoenix can.    

Topf: 110cm

Stamm: 90x100cm

Gesamthöhe: 700cm

min. Temperatur: nicht unter -8°C