Ravenea rivularis

 

Ravenea rivularis, die Weißstammpalme, ist eine eher schnellwachsende Fiederpalme, die auf Madagaskar beheimatet ist. Sie wird in ihrer Heimat bis zu 25 m hoch und besitzt einen hellen, glatten, geringelten Stamm, der an der Basis häufig verdickt ist.
Die Palmwedel sehen aufgrund der recht weichen, zahlreichen schmalen
Fiederblättchen, die zudem sehr gleichmäßig angeordnet sind, sehr elegant aus. In Kultur ist diese Palme als Zimmerpalme relativ weit verbreitet, weil sie ziemlich unkompliziert und zudem aufgrund ihrer Wüchsigkeit auch als mannshohe Palme nicht sehr teuer ist.

Ravenea rivularis ist keine Tropenpalme, andererseits aber auch keine besonders kälteliebende Art. Die ideale Temperatur liegt bei 15 bis 25 °C. Im Sommer darf man sie auch ins Freie stellen; man sollte den Standort so wählen, daß sie nicht den ganzen Tag über direkte Sonneneinstrahlung abbekommt bzw. die Palme langsam daran gewöhnen. Auch im Winter sollten 10 °C nicht dauerhaft unterschritten werden.

Ravenea riv.   

Topf: 30cm

Gesamthöhe: 150cm

min. Temperatur: nicht unter 10°C

Ravenea riv.    

Topf: 45cm

Gesamthöhe: 250cm

min. Temperatur: nicht unter 10°C